Thailand
Logo

REISEINFOs

Erst informieren, dann reisen. Aktuelle online Reiseführer für tropische Länder und Inseln.

tropical-travel.de =>

tropical info

Thailand News und Nachrichten

Thailand Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Wechselkurs


buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*



Thailand

Neuigkeiten aus Thailand und SOA (ohne Garantie)

   
pinned

ACHTUNG

Die nachfolgenden Informationen sind zwar gründlich recherchiert, besitzen aber keine Garantie auf Korrektheit. Wir bitten jeden um gründliche Eigenrecherche, wenn es um das Reisen und seine Bedingungen geht, insbesondere nach und von Thailand.
   
19.7.2020

VISA-Amnestie Verlängerung

Nun hat sich die thailändische Regierung doch noch zu einer Verlängerung der VISA-Amnestie entschieden. Sie gilt bis zum 26.9. und nur für diejenigen ohne Visum, die keine Möglichkeit haben, das Land am 31.7. zu verlassen. Bitte detailiert selbst informieren !
   
1.7.2020

Touristeneinreise ab August ?

Der Minister für Tourismus hat verlauten lassen, dass Touristen aus sicheren Reise-Bubble-Ländern vermutlich ab August wieder an ausgewählte Strand- und Inselziele reisen könnten. Die Anzahl wird wohl begrenzt gemäß der Kapazitäten des Gesundheitswesens. Zu welchen Bedingungen greist werden darf, sagte der Minister nicht.
   
1.7.2020

Bar, Pub und Massagebesuch nur mit Scan-Code

Kein Aprilscherz, sondern bitterer Ernst: ab heute sind Bars, Pubs, Karaoke-Bars, Diskotheken, Body Massagesalons wieder offen, aber Besucher müssen sich per QR-Scan-Code des Thai-Chana-Personsnrückverfolgungssystems beim Besuch ein- und wieder austragen. Rückverfolgung von möglichen Infektionsfällen gilt als Begründung.
   
30.6.2020

Cebu Lockdown

Nach etwa 1.000 neuen Infektionen in Cebu, Philippinen, ist Cebu City weitestgehend im strikten Lockdown-Modus. Wann sich die Situation in den Philippinen entspannt und Einreisen möglich sind, ist nicht absehbar.
   
27.6.2020

Große Pläne für Pattaya

Pattaya soll nach den Vorstellungen und Plänen ein super modernes Zentrum am Golf von Thailand werden. Die fortschreitende Diitalisierung soll Pattaya zur Smart-City machen, in der fast alles zukünftig digital verwaltet und gemanaged werden kann. Eine neue Hochbahn soll die Stadtteile schnell und reibungslos verbinden und bis 2014 soll der U-Tapao Airdort zum internationalen Flughafen umgebaut und per Schnellbahn mit den beiden Bangkoker Flughäfen verbunden werden. Zudem hatte die Regierung bereits von Wirtschaftsförderungsplänen für die gesamte Region zwischen Chonburi und Rayong gesprochen, die mit Milliardenbeträgen zum Industrie- und Wirtschaftszentrum Thailands ausgebaut werden soll.
   
26.6.2020

Ausnahmezustand bis Ende Juli verlängert

Die Notstandsverordnung soll bis Ende Juli bestehen bleiben, was das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit sowie Einschränkungen beim Strandbesuch verlängert. Die meisten Bars in Pattaya, Phuket und Bangkok können ab 1.7. wieder eröffnen, allerdings ebenfalls mit den entsprechenden Auflagen, was Bargirls mit Masken beinhaltet.
   
25.6.2020

TM30 Regelung modernisiert

Vermieter, Hotels und sonstige Gastgeber sollen Multiple-Entry-Visums-Inhaber nicht mehr bei der Immigration melden müssen, wenn diese das Land nur kurzfristig verlassen und wieder zum alten Standort zurückkehren. Auch sind keine Meldungen mehr notwendig, wenn Ausländer innerhalb Thailands reisen und zum ursprünglichen Ort zurückkehren. Damit wird eine alte aus dem Jahr 1979 bestehende Verordnung fallen gelassen. (Quelle)
   
25.6.2020

25% Arbeitslose durch Covid19

Die permanente und vorübergehende Arbeitslosigkeit ist nach offiziellen Angaben auf ca. 25% landesweit gestiegen. Weitere Entlassungen werden vor allem im Hotel- und Reisebereich erwartet.
   
24.6.2020

Minister plädiert für Luxustourismus

Thailand solle die Chance nutzen und zukünftig vermehrt oder ausschließlich Luxustourismus fördern und fordern. Chinesische Reisegruppen und westliche Backpacker würden nicht ausreichend Geld ausgeben und zu Problemen führen, so die Äußerungen. Ein Luxusurlauber wäre so wertvoll wie fünf bisherige Touristen. Thailändische Hotelliers zeigen sich besorgt über diesen Vorstoß.
   
23.6.2020

Einreise von Ausländern

Ab 1. Juli sollen erste Geschäftsreisende wieder nach Thailand einreisen dürfen. Voraussetzung für jede Einreise wird ein Gesundheitsformular "FIT TO FLY CERTIFICATE" sein, dass frühestens 72 Stunden vor Abflug/Einreise ausgefüllt werden kann. (Video)
Diskutiert wird, ob auch Ausländer, die Familien und Ehepartner in Thailand haben, wieder einreisen dürfen, sowie Touristen, die zu medizinischen Zwecken nach Thailand kommen wollen.
   
21.6.2020

Asiatische Staaten planen Reise-Bubble

Einige Asiatische Staaten wollen sich darauf verständigen, eine sogenannte Reise-Bubble zu definieren, in der Bürger von Staaten reisen dürfen, die nicht so stark von Covid19-Infektionen betroffen sind. Dies soll eine Art Schutzwall darstellen.
   
20.6.2020

Vietnam, Malaysia, Philippinen

Vietnam kann ab 1. Juli wieder bereist werden, aber nur mit e-Visum. Die Visum freie Regulierung ist suspendiert. Malaysia kann nach aktuellem Stand nicht vor dem 1.9. besucht werden und für die Philippinen gibt es ebenfalls noch keine Reiseerlaubnis für Ausländer, es sei denn, derjenige ist mit einer Filipina verheiratet.
   
20.6.2020

Kambodscha mit fragwürdiger Regelung

Touristen, die nach Kambodscha einreisen wollen, müssen sich einer 14-tägigen Selbstquarantäne unterwerfen und neben dem Visum, das nur mit nachweislicher Krankenversicherung erteilt wird, ein Deposit von 3.000 USD leisten. Visa-on-arrival ist zur Zeit suspendiert. Dies soll eventuell anfallende Krankenhauskosten bei Covid-Infektion abdecken. Wenn es nicht gebraucht wird, wird es bei Ausreise zurück erstattet. Kambodscha hat mit nur 126 Fällen die wenigsten Infektionen und keine Toten in Südostasien.
   
15.6.2020

Strände wieder geöffnet

Ab heute dürfen Thailand´s Strände wieder besucht werden, allerdings zum Teil nur mit Maskenpficht und Alkoholverbot.
   
1.6.2020

Flüge nach Thailand

International Flüge nach Thailand bleiben bis zum 30.6. untersagt. National kann der Flugbetrieb wieder aufgenommen werden.
   
1.6.2020

Thai Airways insolvent

Die königlich thailändische Fluggesellschaft Thai Airways, die bereits seit Monaten hohe Verluste verzeichnen musste, ist aufgrund des Corona-Lockdowns nun pleite und muss Insolvenz anmelden. Die Airline soll jedoch mit Staatshilfen in den nächsten Jahren saniert werden.
   

Spezialist für alles Ferne - MEIERS WELTREISEN Anzeige


thailändisch kochen und essen die Kokosnuss





Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon